top of page

Ein unangenehmes Erlebnis auf der Alm

Vor ein paar Tagen war ich die Pferde besuchen und hatte ein unangenehmes Erlebnis.

Schon von der Ferne, sah ich Àureon und Tia am Zaun stehen und davor ein paar Kinder, die ihnen Grasbüschel hinhielten.

Sie schienen die Aufmerksamkeit interessant zu finden, nahmen das Gras aber nicht. Als ich näher kam, sah ih ein Stück weiter oben, ein Junges Mädchen bei Gismo und Ricalina, innerhalb des Zaunes.

Ich blieb stehen, um sie kurz zu beobachten.

Gismo und Ricalina grasten gemütlich und beachteten das Mädchen nicht.

Auch sie bot ihnen Gras an und als Gismo das Gras nicht nehmen wollte, fing sie an, ihn wegzudrücken.

Sie stemmte sich mit beiden Händen gegen seine Schulter und drängte ihn weg. Bot ihm das Grasbüschel wieder an und als er es wieder nicht nehmen wollte, klatschte sie und versuchte ihn wegzuscheuchen.

Ich ging zu ihr hin und fragte sie, was sie da macht. Sichtlich verunsichert, schwieg sie und ließ das Gras fallen.

Ich erklärte ihr, dass die Pferde hier genug zum Fressen haben und ich es als respektlos empfinde, wenn sie die Pferde herumscheucht.

Ich sagte ihr, sie könnte die Pferde doch beobachten und schauen, ob die Pferde von sich aus zu ihr kommen.

Desinteressiert ging sie davon und nahm ihre Freunde, die weiter unten bei Àureon und Tia stand, mit.

Ich war ziemlich verärgert und auch etwas schockiert, wie selbstverständlich es scheinbar ist, fremde Tiere anzufassen, zu füttern und sogar herumzutreiben.

Schließlich könnte es auch gefährlich werden!

Die Pferde stehen momentan gerne in der nähe einer bewirtschafteten Hütte. Natürlich bleiben viele Wanderer am Zaun stehen, aber dass sie auch hinein gehen? Kinder ganz alleine?

Später kam ein anderes Mädchen und fragte mich, ob sie die Pferde streicheln darf.

Warum ist es so selbstverständlich, dass (Haus) Tiere gestreichelt werden? Von wildfremden Menschen?

Liebe Menschen da draußen und vor Allem auch liebe Eltern:

Bitte füttert keine fremden Tiere. Bitte fasst sie nicht einfach an!

Wenn ihr eine Weide betretet, seid ihr bei den dort lebenden Tieren zu Gast!

Bitte respektiert deren Individualraum!


Comments


Empfohlene Einträge
Versuche es später erneut.
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page